LIF Wohltutage für Führungspersonen

Karriere und Privatleben erfolgreich steuern

Time-Out. Lebensmanagement. Führungskompetenz.

Die LIF Wohltutage vom 08.-11. Mai 2019

Analyse

Führungskräfte sind stark gefordert. Druck und Komplexität nehmen zu.  „Ständig am Limit“ ist tägliche Realität. Das geht nicht ohne Auswirkungen auf Gesundheit, zwischenmenschliche Beziehungen, Lebensqualität und geschäftlichen Erfolg.

Wie gelingt es, bei diesem hohen Rhythmus die eigenen Bedürfnisse und die Balance zwischen den unterschiedlichen Lebensbereichen im Blick zu behalten? Wie entwickeln wir originale Persönlichkeitsmerkmale weiter und wie erobern wir zurück, was uns im Laufe der Jahre verloren gegangen ist?

Führen und Leben

Die LIF Wohltutage sind ein Angebot für Führungskräfte zur Förderung ihrer ganzheitlichen Sicht sowie ihrer Führungs- und Lebenskompetenz.

Diese Tage liefern, was Führungskräfte immer wieder brauchen: Einen wohltuenden Time-Out in einem Top-Rahmen weg von der Hektik des Tagesgeschäftes.

Teilnehmer

Die LIF Wohltutage richten sich an Männer in Führungsverantwortung aus Business, Politik und Gesellschaft. Der Nutzen:

  • Time-Out für Reflexion und Orientierung
  • Prioritäten prüfen und neu ordnen
  • Frischer Rückenwind für das Tagesgeschäft
  • Austausch unter Führungskräften
  • Freundschaften schaffen und pflegen
  • Oase der Inspiration und Ermutigung
  • LIF COCKPIT als Tool für Lebensmanagement und Führungskompetenz

Führungskräfte über die Wohltutage

Durchführung seit 10 Jahren mit vielen begeisterten Teilnehmern.

Die Wohltutage haben meinen Blick auf das Wesentliche gelenkt. Ich habe gelernt, kleine Oasen der Ruhe zu finden und daraus neue Kraft zu schöpfen.

Philipp Blomeyer

Die Wohltutage haben mir geholfen, meine Prioritäten neu zu justieren. Mir ist der Wert von Beziehungen deutlich geworden. Sehr gute Tage mit Tiefgang und nachhaltigem Nutzen.

Andreas Jürgens

Die Wohltutage haben mir sehr gut getan. Auch meine Frau kann bezeugen, wie erfüllt ich nach Hause kam. Danke für diese Investition in Führungskräfte.

Thomas Schlumpf

Ein Ort zum Auftanken, an dem ich einfach „sein“ konnte. Der Raum zum Gespräch hat mir gut getan, die Impulse zum Nachdenken begleiten mich weiter.

Martin Souchon

Manager-Chillen – absolut wohltuend! Mal den Blickwinkel wechseln und Zeit für eine persönliche Standortbestimmung und Neuorientierung haben. Ein lohnender Time-Out!

Marcus Junga

Ein großes Erlebnis! Habe ein neues Stück Lebensqualität gewonnen und die Tage in vollen Zügen genossen!

Albin Kirchhofer

Mitten in einer beruflichen Neuorientierung habe ich an den Wohltutagen den passenden Rahmen gefunden, um für meine Zukunft die Weichen neu zu stellen.

Reto Engi

Eine Oase, an der ich über wesentliche Dinge meines Lebens nachdenken konnte. Ich kann den Wert dieser Tage nicht mit Geld aufwiegen!

Christoph Senn

Das LIF Cockpit als zentrales Tool der Wohltutage

Zeiger einstellen und schrittweise Richtung Sollzustand verändern.

Das LIF COCKPIT* ist – abgeleitet vom Piloten-Cockpit in einem Flugzeug – ein Tool, um das eigene Leben ganzheitlich in den Blick zu nehmen und erfolgreich zu steuern. Es bildet die zentralen Lebensbereiche ab, die für jede Führungskraft von Bedeutung sind: Persönlichkeit, Freiheit, Freunde, Ehe, Karriere und Sinn. Nach Analyse des jeweiligen Ist- und des gewünschten Soll-Zustandes können wirksame Veränderungsschritte zu mehr Integrität und damit Lebensqualität definiert werden. Jeder Teilnehmer kann sich individuell auf die für ihn besonders relevanten Themen fokussieren und dabei neben den Impulsen im Plenum auch persönliche Coaching-Gespräche mit den Referenten nutzen und vom Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmern profitieren.

Persönlichkeit

Meine Träume, Bedürfnisse und Charaktereigenschaften. Was ist mir wirklich wichtig? Wovon habe ich früher geträumt und was ist aus diesen Träumen geworden? Haben die ständigen Anpassungsleistungen unerwünschte Spuren im eigenen Verhalten und Charakter hinterlassen? Wie erobere ich zurück, was mir im Laufe der Karriere verloren gegangen ist?

Freiheit

Wie ist es um meine persönliche Freiheit wirklich bestellt? Bin ich in meinen Handlungen und Entscheidungen frei? Lebe ich selbst oder versuche ich, die Erwartungen anderer Menschen zu erfüllen? Wie sieht es mit meiner inneren Freiheit aus? Wie schaffe ich mir mehr Freiräume für Dinge, die mir wirklich wichtig sind?

Freunde

Wer ist noch da, wenn ich nichts mehr leisten kann? Sind die persönlichen Beziehungen im Freundeskreis, zu Mitarbeitern und Vorgesetzten möglichst unbelastet und gesund? Wie schaffe ich tragfähige Beziehungen, die aufbauen und Freude machen?

Ehe

Wie beurteile ich meine Ehe? Und wie beurteilt sie meine Frau? Ist unsere Ehe noch eine Oase der Vertrautheit und – trotz aller Hochs und Tiefs – ein Ort der Entspannung und Freude? Was ist aus den Erwartungen geworden, mit denen man einst in die Beziehung ging – und wie lässt sich die Ehequalität erhöhen?

Karriere

Bin ich beruflich am richtigen Platz? Trifft der heutige Aufgaben- und Verantwortungsbereich meine persönlichen Stärken und Vorlieben? Kann ich in meiner beruflichen Position die Wirkung erzielen, die ich mir wünsche? Und wie kann ich meine Karriere weiter entwickeln?

Sinn

Wovon leite ich den Wert meines Lebens ab? Was gibt mir Sicherheit und an welchen Maßstäben orientiere ich mich? Bin ich vom Sinn meines Lebens überzeugt und spüre ich inneren Frieden und Erfüllung? Wie steht es zwischen Gott und mir? „Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben!“ Nehme ich solche Worte ernst und bin ich auf diesem Weg?

*LIF Cockpit by Hans Esslinger, CH-Schaffhausen

Ablauf und Daten

Impulse, Austausch, Reflexion, Kulinarik, Natur.

Termin

08.-11. Mai 2019
Mittwoch – Samstag

Ort

D-93476 Blaibach
Bayerischer Wald

Zeit

Beginn Mi 08.05.19 um 17h
Ende Sa 11.05.19 um 13h

Kosten

890€ all inklusive (MwSt. 19%,
Seminargebühr, Hotel & Vollpension)

Leitung

Johannes Grassl
Renè Huber
Claude Schmutz

Anmeldung

per Anmeldeformular unten
Teilnehmerzahl begrenzt

Seminarort

Wohltutage23

Hotel

HotelZurPostHuber

Bayerischer Wald

bayerwald