• LIF Wohltutage für die Ehe

    Investition in die wichtigste Karriere!

06.-09. Juni 2018

in Grafenhausen / Schwarzwald

Ehe ist engste Gemeinschaft, Keimzelle für Lebensglück und unsere wichtigste Karriere. Gerade die Ehebeziehung aber braucht besondere Pflege und Investition, um ihr ganzes Potenzial zu entfalten. Wie gelingt uns das? Und wie machen wir unsere Ehe zu einem Ort tiefer Freude und Erfüllung? Wir gehen diesen Fragen auf biblischer Grundlage nach. Die Referenten sprechen ohne Tabus auf Basis ihrer langjährigen Beratungs- und Seelsorge-Praxis, vor allem aber aus eigenen praktischen Ehe-Erfahrungen. ‚Himmel auf Erden‘ oder ‚Tal der Tränen‘? Dieses Seminar weist den Weg in eine neue Ehe-Dimension.

Der Unterschied bei diesem Seminar ist, dass wir von zwei echten Eheprofis bereichert worden sind! Was haben wir gelacht, uns ausgetauscht und sehr viel profitieren können! Der Austausch mit anderen Ehepaaren machte das Seminar noch kompletter. Diese Investition hat sich für uns als Ehepaar auch nachhaltig mehr als gelohnt… Wir können es bestens empfehlen!

Referenten

Hans und Marieluise Grassl sind seit 45 Jahren verheiratet und Eltern von acht erwachsenen Kindern mit dreizehn Enkelkindern. Ehem. Unternehmer, Gründer und Leiter verschiedener Werke. Langjährige Erfahrung und hohe Kompetenz in Eheberatung und Seelsorge. Ihre Devise: Jede Ehe kann brillant werden!

Hans:
Unsere Beziehung, die nicht von Anfang an auf dem Fundament der Treue und Achtung aufgebaut war, ist durch unsere Hinkehr zu Gott und seinem Wort immer mehr gewachsen. Liebe + Romantik + Freundschaft + Respekt + Geborgenheit durch die Gewissheit des Zusammengehörens. Alle Aspekte der Liebe, wie wir sie in unseren Seminaren zur Sprache bringen, wurden zum Kern unserer Ehe.

Marieluise:
Mein Anliegen ist, dass unsere Seminarteilnehmer ihre Ehe nicht nur erhalten, sondern als Liebende im Alltag immer enger zusammenwachsen und zu einer tieferen Liebe zueinander finden. Diese Liebe kann mit jedem Ehejahr schöner und inniger werden: eine lebendige und überfließende Liebe für jedes teilnehmende Ehepaar ist möglich.

Aus dem Inhalt

  • Das Ehe-Cockpit
  • Die göttliche Idee von Ehe
  • Leben ist lieben!
  • Meine Kindheit, meine Persönlichkeit und meine Ehe im Spiegel des Wortes Gottes
  • 100% verheiratet sein
  • Sexualität: Lust oder Frust?
  • Ehe als Kraftquelle
  • Erneuerung des Ehebundes

Termin

Mittwoch, 06. Juni, 18h bis
Samstag, 09. Juni, 14h

Je ein Tagungsblock am Morgen und am Abend. Die Nachmittage sind frei: Zeit für gemeinsame Entspannung, Besinnlichkeit, Gespräche, sportliche Aktivitäten, Ausflüge.

Kursort

Schwarzwaldgasthof Tannenmühle
Tannenmühleweg 5
D-79865 Grafenhausen
www.tannenmuehle.de

Organisation

René u. Jacqueline Huber
LIF Vizepräsident und LiSa Eheseelsorger
Koblerstrasse 25
CH-9015 St. Gallen
Tel +41 71 311 23 90
Mobil +41 79 636 59 38
rene.huber@lif.ch

Musikalische Begleitung der Tage durch Elisabeth und Albert Steiner.

Anmeldung

Bitte per Anmeldeformular unten. Anmeldung gilt als definitiv. Spätere Abmeldungen oder Nichterscheinen werden gem. Vertrag zwischen Organisator und Hotel in Rechnung gestellt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Teilnahme nur für Ehepaare.

Kosten

Tagungskosten pro Ehepaar 280€
Hotel DZ Standard 575€ / DZ Komfort 685€ pro Ehepaar inklusive Vollpension

Anmeldung LIF Eheseminar 06.-09. Juni 2018