Authentisch Führen – Führen ohne Leiden

Wohl kein Wirtschaftsthema wird so oft in Büchern, Seminaren und Konferenzen behandelt wie das Thema Mitarbeiterführung. Man müsste darum meinen, dass es unterdessen bekannt, abgehandelt und verinnerlicht ist. Fast wöchentliche negative Medienberichte und eigene Erfahrungen geben aber Zeugnis darüber, dass dies nicht der Fall ist. Das Thema Führung ist in der Praxis nicht gelöst. Gibt […]

Thesen für Leaders

Als Führungskräfte sind wir mit hoher Schlagzahl unterwegs. Was wir deshalb immer wieder brauchen, sind Impulse, anhand derer wir uns reflektieren und neu ausrichten können. Deshalb hier 12 Thesen für Leaders. Einfach mal in den Raum gestellt – prägnant und auf den Punkt gebracht. Damit wir auf Kurs bleiben!

Welche Kompetenzen zählen?

Für Manager und Führungskräfte gibt es mehr Philosophien, Fortbildungsangebote, Förderprogramme, Literatur etc. denn je. Welche Kompetenzen aber zählen wirklich? Was brauche ich, um Vertrauen zu kreieren, Mitarbeiter zu inspirieren und Beruf sowie Privatleben erfolgreich zu steuern? Eine erfahrene Führungskraft berichtet… Dominique Faessler, 69, schweiz-australischer Doppelbürger, war lange Jahre in einem internationalen Pharmakonzern in führenden Positionen tätig, u.a. […]

Lasst uns Pferde stehlen!

„Eigentlich habe ich mein ganzes berufliches Leben als Dienstleister für meine Mitarbeiter verbracht. Vielen Menschen die Lust am konstruktiven Pferdediebstahl beizubringen, das ist die eigentliche Führungsaufgabe.“ Auto-Manager Herbert Demel im Gespräch mit dem Wirtschaftsmagazin brandeins.   Herbert Demel, 63, begann seine Manager-Karriere 1984 bei Bosch in Stuttgart. 1990 wechselte er zu Audi und übernahm dort […]

Ist Integrität erfolgsrelevant?

„Wünschen Sie sich, dass die Menschen in Ihrem Umfeld Sie als integre Person beurteilen?“ Ausnahmslos haben alle bisher von mir gefragten Führungskräfte auf meine Frage mit „Ja“ geantwortet. Der Begriff Integrität – ein „Geheimnis“! Im Gespräch wird dann deutlich, dass der Begriff Integrität nicht so leicht zu ergründen ist. Die bekannteste Definition lautet „Übereinstimmung von […]

Das LIF Cockpit – klare Sicht statt Blindflug

Das LIF Cockpit ist – abgeleitet vom Piloten-Cockpit im Flugzeug – ein Tool, um das eigene Leben ganzheitlich in den Blick zu nehmen und erfolgreich zu steuern. Es bildet die zentralen Lebensbereiche ab, die für jede Führungskraft von Bedeutung sind: Persönlichkeit, Freiheit, Freunde, Ehe, Karriere und Sinn. Für jeden Lebensbereich lässt sich der Zeiger individuell einstellen. […]

Ohne Integrität ziehen wir eine Spur der Verwüstung…!

Dr. Henry Cloud, Psychologe und Bestseller-Autor, bringt die Sache auf den Punkt: Fehlende Integrität bei Führungskräften verursacht dramatische Schäden – sowohl auf der Performance- als auch auf der Beziehungsebene. In seinem Bestseller „Integrity“ (New York Times: „the best book in the bunch“) zeigt er, wie man die persönliche Integrität stärkt und auf welche Eigenschaften es wirklich ankommt…

Impulsvortrag: Erfolgsfaktor Integrität – Gier ist out, Charakter ist in!

Gier und Egoismus haben unsere Welt an den Rand des Ruins gebracht. Bloß nicht „Weiter so“! Was wir heute brauchen, sind integre Persönlichkeiten, auf die man sich verlassen kann. Vertrauen und Orientierung sind gefragt. Wie gelingt uns dieser Aufbruch? Und wie können wir andere inspirieren und unser Umfeld positiv verändern? Johannes Grassl im boxenstopp-Impulsvortrag über […]

Rückblick LIF Freunde Forum 2016

Oktober 2016: In Deutschland und der Schweiz treffen sich etablierte und angehende Führungskräfte zum LIF FREUNDE FORUM. Dieses Forum ist eine Plattform für Menschen in Verantwortung aus den verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen wie Wirtschaft, Politik, Medien, Bildung und Kultur. Es schafft einen inspirierenden und ermutigenden Rahmen, um gemeinsam darüber nachzudenken, wie der persönliche Verantwortungsbereich und das […]

Job und Mensch müssen zusammenpassen

Michael Schmitz berät Manager, die sich in eine Sackgasse manövriert haben. Im Interview mit dem Wirtschaftsmagazin brandeins spricht er über die Nöte der Erfolgreichen, die Notwendigkeit der persönlichen Reflexion und warum die Frage „Was will ich?“ so wichtig ist.