Ohne Integrität ziehen wir eine Spur der Verwüstung…!

Dr. Henry Cloud, Psychologe und Bestseller-Autor, bringt die Sache auf den Punkt: Fehlende Integrität bei Führungskräften verursacht dramatische Schäden – sowohl auf der Performance- als auch auf der Beziehungsebene. In seinem Bestseller „Integrity“ (New York Times: „the best book in the bunch“) zeigt er, wie man die persönliche Integrität stärkt und auf welche Eigenschaften es wirklich ankommt…

Integrität ist kein „nice to have“, sondern Basis-Voraussetzung zum Erfolg!

Erfolgreiche Menschen bauen auf 3 Qualitäten: Kompetenz, Beziehungen und Charakter. Kompetenz bedeutet, exzellent zu sein in dem was man tut. Beziehungen bauen heißt, in andere Menschen zu investieren, sich gegenseitig fördern und ermutigen, Synergien zu nutzen und Ressourcen gemeinsam (besser) auszuschöpfen. Drittens und entscheidend: Wer an die Spitze will und dort bleiben möchte, braucht Charakter. Der Charakter beschreibt die Persönlichkeit eines Menschen und entscheidet letztendlich darüber, ob all das Wissen, die Talente, die Intelligenz und der Einsatz wirklich erfolgreich sein werden.

Integrität ist nicht etwas, das eine Person hat oder nicht hat. Integrität ist vielmehr ein Veränderungs- und Wachstumsprozess, den jeder gehen kann!

Die persönliche Heckwelle
Motorboote ziehen eine Heckwelle. Anhand der Heckwelle kann man die Qualität der Fahrt analysieren. Ist die Welle gerade, liegt das Boot auf Kurs. Ist sie schwankend und kurvig, stimmt die Richtung nicht, etc. Ähnliches gilt für uns. Jeder Mensch, vor allem jede Führungskraft, zieht eine Heckwelle, das heißt hinterlässt Spuren bei Unternehmen, Organisationen und Menschen, für die und mit denen man gearbeitet hat. Wie die Heckwelle eines Bootes hat auch die persönliche Heckwelle zwei Seiten. Die beiden Seiten der persönlichen Heckwelle sind Leistung und Beziehungen.

heckwelle

Die Frage ist deshalb immer zweifach: Was leistet eine Führungsperson und wie geht sie mit Menschen um? Welche Spuren hinterlässt sie bezüglich ihrer Performance und bezüglich ihrer Mitmenschen?

Wie sieht die Heckwelle bezogen auf die Leistung aus? Ist es eine Heckwelle von erreichten Zielen, umgesetzten Projekten, erwirtschafteten Gewinnen, Wachstum des Geschäftes, eine Stärkung der Marke, von innovativen Lösungen, besseren Arbeitsprozessen etc.? Die Ergebnisse sind wichtig. Am Ende des Tages muss die Leistung stimmen.

Gleichzeitig hinterlassen wir Spuren auf der Beziehungsseite. Wie sieht diese Seite der Welle aus? Hinterlassen wir Menschen mit einem Lächeln im Gesicht, wasserschifahrend auf der Welle – oder schnappen sie nach Luft, kurz vor dem Ertrinken, verwundet durch diverse Haibisse…? Manche Top-Performer liefern beeindruckende Zahlen – und hinterlassen dabei eine Spur von Leichen. Wie sieht die Gesamtkostenrechnung aus, wenn man neben der Performance einer Führungskraft auch seine Auswirkung auf Kultur, Arbeitsmoral, das Klima im Unternehmen, mögliche Nebenkosten durch Mitarbeiter-Fluktuation etc. einrechnet? Beide Seiten der Welle müssen in die Gesamtkostenrechnung einfliessen. Erst dann erhalten wir das ganze Bild.

Fehlende Integrität = Spur der Verwüstung
Integrität bedeutet die Ganzheit einer Person: seine Eigenschaften, Stärken, Erfahrungen, das persönliche Potenzial – aber auch Prägungen, die inneren Treiber, Ängste, etc… All diese Aspekte bestimmen die Ergebnisse einer Person, das heißt die Heckwelle auf beiden Seiten: Leistung und Beziehungen. Eine Stärkung der persönlichen Integrität – eine innere Stimmigkeit; Klarheit; die Übereinstimmung von Denken, Reden, Tun; eine Versöhnung mit seiner Geschichte und Gesundung von negativen Prägungen, Treibern etc. – wirkt sich positiv auf die Heckwelle aus. Fehlende Integrität zerstört sowohl die Leistungs- als auch die Beziehungsebene.

Cloud beschreibt 6 Charakter-Eigenschaften, die besonders wichtig sind für Wirksamkeit und Ergebnisse – auf beiden Seiten der Welle:

  1. Die Fähigkeit, sich mit anderen zu verbinden und authentisch Beziehungen zu bauen. Das führt zu Vertrauen, Ehrlichkeit, Respekt.
  2. Die Fähigkeit, der Wahrheit ins Auge zu schauen. Das führt zu einem Leben und Handeln in der Wirklichkeit, zu Klarheit und Orientierung.
  3. Die Fähigkeit, ergebnisorientiert zu arbeiten. Das führt zu Zielerreichung und Konzentration auf das Wesentliche.
  4. Die Fähigkeit, sich Negativem zu stellen und sich lösungsorientiert damit auseinander zu setzen. Das führt zu Problemlösung und Wirksamkeit.
  5. Die Fähigkeit, wachstumsorientiert zu sein und sich immer wieder herausfordern zu lassen. Das führt zu Wachstum, Expansion und Entwicklung.
  6. Die Fähigkeit, über den eigenen Tellerrand hinaus in etwas Größeres eingebettet zu sein. Das führt zu Sinn und Erfüllung.

Integrität ist die Integration (das möglichst vollständige Zusammenwirken) dieser sechs Eigenschaften. Je mehr wir unsere Integrität stärken und fördern, desto größer unsere Fähigkeiten und desto wirkungsvoller und nachhaltiger unser Leben und Handeln – beruflich wie privat.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar